Medizinrad

 

 

Das indianische Medizinrad ist ein fester Bestandteil meiner Ritualarbeit.

 

 

 

Es wird (meistens) im Freien abgehalten und ermöglicht den Teilnehmern eine tiefe Verbindung zur Natur und zu sich selbst zu schöpfen.

 

 

36 Steine werden zu einem Rad gelegt, in dem alle Himmelsrichtungen, Menschen, Tiere, Pflanzen und Mineralien vertreten sind.

Wir fragen die Steine und lassen sie zu uns sprechen - und bekommen so ein tiefes Verständnis für Mutter Erde, uns selbst und allem, was ist.

Ich führe Jahreszeiten-Medizinräder, Dankbarkeits-Medizinräder, die Verknüpfung unseres Ahnensystems mit dem Medizinrad und experimentelle Medizinräder (Bachblüten im Medizinrad) durch.

 

 

Nächster Termin: Pflanztermin 27.04.13


Kostenbeitrag:
kostenlos

Anmeldung